Unsere Kontaktdaten

Schreiner Lederer Rechtsanwälte GbR

Blumenstraße 7a

85354 Freising

Telefon: 08161 789 7557

Telefax: 08161 789 7555

E-Mail: recht@schreiner-lederer.de

(weiterführende Informationen finden Sie in unserem Impressum)

Unsere Bürozeiten

Montag bis Donnerstag 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Freitag 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Wenn Sie uns nicht per Telefon erreichen:

Wir verzichten in unserer Kanzlei auf ein Sekretariat und nehmen alle Anrufe persönlich entgegen. Wenn Sie uns daher – auch wiederholt – nicht per Telefon erreichen, dann sind wir entweder bereits anderweitig in Besprechung oder nehmen einen auswärtigen Termin wahr. In diesem Fall kontaktieren Sie uns am besten per E-Mail. Wir melden uns dann bei Ihnen.

Bitte beachten Sie: aus berufsrechtlichen Gründen erfolgt keine Rufannahme bei Anrufen mit unterdrückter Rufnummer; Anrufe mit unterdrückter Rufnummer werden automatisch abgewiesen.

Was wir von Ihnen benötigen

Wir benötigen von unseren Mandanten vor allem aktuelle Kontaktdaten. Bitte teilen Sie uns diese daher bereits bei Mandatsannahme vollständig mit. Wenn sich Ihre Anschrift, E-Mail oder Telefonnummer ändert, informieren Sie uns bitte rechtzeitig.

Termine nur nach vorheriger Vereinbarung

Termine werden in unserer Kanzlei nur nach vorheriger Vereinbarung vergeben. Bitte sehen Sie in Ihrem eigenen Interesse davon ab, ohne Termin in unsere Kanzlei zu kommen. Im schlechtesten Fall kann es Ihnen passieren, dass wir gerade in Besprechung oder bei Gericht sind und Sie vor verschlossenen Türen stehen. Wir bitten daher darum, Termine immer per Telefon oder E-Mail mit uns abzuklären.

OLG Düsseldorf: AGB von Vodafone D2 (teilweise) rechtswidrig

Das OLG Düsseldorf hat mit Urteil vom 27.09.2012, Az.: I-6 U 11/12 entschieden, dass die von Vodafone verwendeten Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB), wonach der Vertragspartner auch einen DSL- Anschluss mit geringerer Bandbreite akzeptieren muss, unwirksam sind. Vodafone benutzte u.a. folgende Klausel:…

Beitrag lesen

OLG Hamm: 60 Verkäuferbewertungen bei Angebot von 250 Waren begründet Unternehmereigenschaft

Das OLG Hamm hat mit Urteil vom 17. Januar 2013, Az.: 4 U 147/12 entschieden, dass 60 Verkaufsbewertungen in einem Jahr bei Angebot von 250 Neuwaren die Annahme der Unternehmereigenschaft rechtfertigen. An die Frage, ob ein Verkäufer als Privatverkäufer oder…

Beitrag lesen

Abmahnung – Data Economy UG (haftungsbeschränkt) – wegen Widerrufsbelehrung u.a.

Derzeit werden angeblich von der Data Economy UG (haftungsbeschränkt) wettbewerbsrechtliche Abmahnungen wegen der Verwendung einer fehlerhaften Widerrufsbelehrung (durch Verwendung des alten Musters der Widerrufsbelehrung) sowie der unzureichenden Erfüllung von Mitteilungspflichten nach § 312 c Abs. 2, 312 g BGB i.V.m.…

Beitrag lesen

OLG Hamm: Sofort-Kauf-Angebote mit Garantie müssen auf eBay Garantiebedingungen nennen

Das OLG Hamm hat mit Urteil vom 14. Februar 2013, Az.: 4 U 182/12 entschieden, dass Sofort-Kaufen-Angebote bei eBay die Garantiebedingungen genannt werden müssen, sofern mit einer Garantie geworben wird. Im konkreten Fall hatte der Verkäufer mit einer Herstellergarantie von…

Beitrag lesen

Illegales Tauschbörsenangebot über Ihren Internetanschluss – Waldorf Frommer – Justin Timberlake – The 20/20 Experience

Abmahnende Kanzlei: Waldorf Frommer Rechteinhaber: Sony Music Entertainment Germany GmbH Betroffenes Werk: Justin Timbarleke - The 20/20 Experience Der abgemahnte Anschlussinhaber wird aufgefordert, eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abzugeben. Hierzu liegt dem Schreiben eine vorformulierte Unterlassungserklärung bei, die jedoch keinesfalls unterschrieben werden…

Beitrag lesen

Abmahnung – Waldorf Frommer – Justin Timberlake – The 20/20 Experience

Abmahnende Kanzlei: Waldorf Frommer Rechteinhaber: Sony Music Entertainment Germany GmbH Betroffenes Werk: Justin Timberlake - The 20/20 Experience Der abgemahnte Anschlussinhaber wird aufgefordert, eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abzugeben. Hierzu liegt dem Schreiben eine vorformulierte Unterlassungserklärung bei, die jedoch keinesfalls unterschrieben werden…

Beitrag lesen

Illegales Tauschbörsenangebot über Ihren Internetanschluss – Waldorf Frommer – Depeche Mode – Delta Machine

Abmahnende Kanzlei: Waldorf Frommer Rechteinhaber: Sony Music Entertainment Germany GmbH Betroffenes Werk: Depeche Mode - Delta Machine Der abgemahnte Anschlussinhaber wird aufgefordert, eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abzugeben. Hierzu liegt dem Schreiben eine vorformulierte Unterlassungserklärung bei, die jedoch keinesfalls unterschrieben werden sollte.…

Beitrag lesen

Abmahnung – Waldorf Frommer – Depeche Mode – Delta Machine

Abmahnende Kanzlei: Waldorf Frommer Rechteinhaber: Sony Music Entertainment Germany GmbH Betroffenes Werk: Depeche Mode - Delta Machine Der abgemahnte Anschlussinhaber wird aufgefordert, eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abzugeben. Hierzu liegt dem Schreiben eine vorformulierte Unterlassungserklärung bei, die jedoch keinesfalls unterschrieben werden sollte.…

Beitrag lesen

Illegales Tauschbörsenangebot über Ihren Internetanschluss – Waldorf Frommer – Alicia Keys – Girl on Fire

Abmahnende Kanzlei: Waldorf Frommer Rechteinhaber: Sony Music Entertainment Germany GmbH Betroffenes Werk: Alicia Keys - Girl on Fire Der abgemahnte Anschlussinhaber wird aufgefordert, eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abzugeben. Hierzu liegt dem Schreiben eine vorformulierte Unterlassungserklärung bei, die jedoch keinesfalls unterschrieben werden…

Beitrag lesen

Abmahnung – Waldorf Frommer – Alicia Keys – Girl on Fire

Abmahnende Kanzlei: Waldorf Frommer Rechteinhaber: Sony Music Entertainment Germany GmbH Betroffenes Werk: Alicia Keys - Girl on Fire Der abgemahnte Anschlussinhaber wird aufgefordert, eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abzugeben. Hierzu liegt dem Schreiben eine vorformulierte Unterlassungserklärung bei, die jedoch keinesfalls unterschrieben werden…

Beitrag lesen