Vertretung beim Ausspruch einer Abmahnung

closeDieser Beitrag wurde zuletzt vor mehr als 6 Monaten bearbeitet. Möglicherweise sind die darin enthaltenen Informationen nicht mehr aktuell. Im Zweifel sollten Sie eine anwaltliche Beratung im Einzefall in Anspruch nehmen.

Die Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen ist natürlich auch beim Handel auf eBay erforderlich. Dementsprechend vertreten wir seit Jahren sowohl Verbraucher als auch Unternehmer, deren Rechte durch fremde eBay-Auktionen verletzt bzw. beeinträchtigt werden.

Regelmäßig bietet sich hierzu der Ausspruch einer Abmahnung an.

Eine Abmahnung ist die formale Aufforderung einer Person an eine andere Person, eine bestimmte Handlung künftig zu unterlassen oder vorzunehmen. Abmahnungen gibt es in verschiedenen Rechtsgebieten, sie spielen jedoch insbesondere eine Rolle im Wettbewerbsrecht, im Markenrecht, im Urheberrecht oder auch im Internetrecht.

Der Sinn einer Abmahnung liegt in der schnellen und kostengünstigen Erledigung einer Streitigkeit auf außergerichtlichem Wege (d.h. ohne gerichtliche Verfahren).

Eine Abmahnung bei eBay kann die unterschiedlichsten Gründe haben, z.B.

•    Verstöße im Rahmen des Widerrufsrechts bzw. der Widerrufsbelehrung
•    AGB-Verstöße
•    Verstöße gegen das Urheberrecht (UrhG)
•    Verstöße gegen das Markenrecht (MarkenG)
•    Verstöße gegen die Preisangabenverordnung (PAngV)
•    Verstöße gegen die Impressumspflicht (§ 5 TMG)
•    Datenschutzverstöße (§ 13 TMG)
•    Verstöße gegen das Textilkennzeichnungsgesetz (TextilKennzG) bzw. die Textilkennzeichnungsverordnung
•    Verstöße gegen das Batteriegesetz (BattG)
•    Verstöße gegen das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG)
•    u.v.m.

Tatsächlich ist die obige Liste bei weitem nicht abschließend, Abmahnungen können ihren Ursprung noch in vielen anderen Regelungen finden.


Wenn Sie eine Verletzung Ihrer Rechte durch eine eBay-Auktion befürchten oder festgestellt haben, können Sie sich gerne an uns wenden. Wir helfen Ihnen dabei, Ihre Rechte zu schützen und durchzusetzen.

Gerne können auch Sie sich im Rahmen einer knappen und unverbindlichen Ersteinschätzung an uns wenden um zu erfragen, ob eine anwaltliche Vertretung sinnvoll ist und welche Kosten dabei entstehen.

Rechtsanwalt Matthias Lederer

Rechtsanwalt im Medien- & Urheberrecht, Internetrecht und Wettbewerbsrecht, empfohlener Anwalt bei Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen (Filesharing) in Tauschbörsen