Unsere Kontaktdaten

Schreiner Lederer Rechtsanwälte GbR

Blumenstraße 7a

85354 Freising

Telefon: 08161 789 7557

Telefax: 08161 789 7555

E-Mail: recht@schreiner-lederer.de

(weiterführende Informationen finden Sie in unserem Impressum)

Unsere Bürozeiten

Montag bis Donnerstag 07:30 Uhr bis 14:30 Uhr

Freitag 07:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Wenn Sie uns nicht per Telefon erreichen:

Wir verzichten in unserer Kanzlei auf ein Sekretariat und nehmen alle Anrufe persönlich entgegen. Wenn Sie uns daher – auch wiederholt – nicht per Telefon erreichen, dann sind wir entweder bereits anderweitig in Besprechung oder nehmen einen auswärtigen Termin wahr. In diesem Fall kontaktieren Sie uns am besten per E-Mail. Wir melden uns dann bei Ihnen.

Bitte beachten Sie: aus berufsrechtlichen Gründen erfolgt keine Rufannahme bei Anrufen mit unterdrückter Rufnummer; Anrufe mit unterdrückter Rufnummer werden automatisch abgewiesen.

Was wir von Ihnen benötigen

Wir benötigen von unseren Mandanten vor allem aktuelle Kontaktdaten. Bitte teilen Sie uns diese daher bereits bei Mandatsannahme vollständig mit. Wenn sich Ihre Anschrift, E-Mail oder Telefonnummer ändert, informieren Sie uns bitte rechtzeitig.

Termine nur nach vorheriger Vereinbarung

Termine werden in unserer Kanzlei nur nach vorheriger Vereinbarung vergeben. Bitte sehen Sie in Ihrem eigenen Interesse davon ab, ohne Termin in unsere Kanzlei zu kommen. Im schlechtesten Fall kann es Ihnen passieren, dass wir gerade in Besprechung oder bei Gericht sind und Sie vor verschlossenen Türen stehen. Wir bitten daher darum, Termine immer per Telefon oder E-Mail mit uns abzuklären.

Mahnbescheid der Debcon Debitorenmanagement und Consulting GmbH erhalten?

Aktuell werden offenbar wieder einmal zahlreiche Mahnbescheide betreffend ältere Filesharing-Angelegenheiten zugestellt. Derzeit erreichen uns insoweit Anfragen, die Forderungen seitens der Debcon Debitorenmanagement und Consulting GmbH betreffen. Rechtlicher Hintergrund Während mit einer Abmahnung grundsätzlich vor allem Unterlassungsansprüche geltend gemacht werden, sind…

Beitrag lesen

Negative Bewertungen bei Google, golocal u.a. prüfen und löschen lassen

Potentielle Kunden informieren sich heute regelmäßig im Internet, ehe sie mit einem Unternehmen in Kontakt treten. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl an Portalen, bei denen Bewertungen oder Erfahrungsberichte zur Verfügung stehen. Zum Teil sind dies Bewertungsportale, die sich auf bestimmte…

Beitrag lesen

Legalisto GmbH macht alte Filesharing-Schadenersatzansprüche für Digital Millenium Forensics Inc. geltend

Derzeit werden von der Legalisto GmbH Forderungen im Auftrag der Digital Millenium Forensics Inc. aus Kanada geltend gemacht. Es handelt sich hierbei um ältere Schadensersatzforderungen, die bereits vor einigen Jahren Gegenstand urheberrechtlicher Abmahnungen waren, die im Namen der Daedalic Entertainment…

Beitrag lesen

Corona: Animal Farm, oder: Wissenschaftliche Grundlage für PCR-Priorisierung und Verkürzung des Genesenenstatus

Sie haben es mitbekommen: kürzlich ist der Genesenenstatus von 6 auf (weniger als) 3 Monate verkürzt worden, weil neue wissenschaftliche Erkenntnisse dies erforderlich gemacht haben. Außerdem erfolgt nun eine PCR-Priorisierung, weil die Labore überlastet und zu wenige PCR-Testes vorhanden sind.…

Beitrag lesen

Abmahnung von Frommer Legal für LEONINE Distribution GmbH wegen „Bad Santa 2“

Einige bekannte Rechteinhaber versuchen schon seit Jahren, die unerlaubte Verbreitung ihrer Werke im Internet zu verhindern. Zahlreiche Rechteinhaber haben zu diesem Zweck Anwaltskanzleien beauftragt, die für den Rechteinhaber Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen aussprechen. Unter Setzung knapper Fristen werden hier meisten unterschiedliche…

Beitrag lesen