OLG Köln: Eltern haften für Urheberrechtsverletzung volljähriger Kinder

Nach einer aktuellen Entscheidung des OLG Köln sollen Eltern für Urheberrechtsverletzungen (Filesharing) auch dann haften, wenn die Rechtsverletzung durch ein volljähriges Kind begangen wurde (Urteil vom 04.06.2012, Az. 6 W 81/12). Gegenüber volljährigen Kindern und anderen Mitgliedern des Haushaltes bestehe eine Überwachungspflicht. Eltern müssen daher entsprechende Maßnahmen treffen müssen, um eine solche Urheberrechtsverletzung zu verhindern. Wie diese konkret aussehen sollen, legte das Gericht allerdings nicht näher dar.

Rechtsanwalt Matthias Lederer

Rechtsanwalt im Medien- & Urheberrecht, Internetrecht und Wettbewerbsrecht, empfohlener Anwalt bei Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen (Filesharing) in Tauschbörsen