Neues Widerrufsrecht 2011 in Kraft getreten

Ab heute gelten das neue Fernabsatzrecht und die neue Widerrufsbelehrung. Unternehmer haben nun binnen einer Übergangsfrist von 3 Monaten sicher zustellen, dass die entsprechenden Texte auf ihren Internetseiten angepasst werden. Nach diesem Zeitpunkt stellen die veralteten Texte eine Rechtsverletzung dar, die dann auch abgemahnt werden kann.

Ein Muster der neuen Widerrufsbelehrung finden Sie hier:

Muster für die Widerrufsbelehrung

Rechtsanwalt Matthias Lederer

Rechtsanwalt im Medien- & Urheberrecht, Internetrecht und Wettbewerbsrecht, empfohlener Anwalt bei Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen (Filesharing) in Tauschbörsen