U+C Rechtsanwälte mahnen im Auftrag der DigiProtect GmbH ab (Musik, mp3, Einzeltitel)

Die Kanzlei U+C Rechtsanwälte Urmann + Collegen aus Regensburg geht aktuell im Namen der DigiProtect GmbH auch gegen solche Urheberrechtsverletzer vor, denen der rechtswidrige Tausch von einzelnen Musikstücken in einer Tauschbörse vorgeworfen wird. Die Abmahnschreiben sind wie üblich mit einer vorgefertigten Unterlassungserklärung versehen, die in dieser Form jedoch nicht abgegeben werden sollte. Außerdem fordert die Kanzlei stets einen pauschalen Abgeltungsbetrag in Höhe von 340,- EUR. Dieser Betrag bewegt sich unserer Erfahrung nach eher am unteren Ende der Skala; von anderen Einzeltitel-Abmahnern kennen wir auch deutlich höhere Summen. Trotzdem muss auch die angebotene Vergleichssumme kritisch hinterfragt werden, da nicht in jedem Fall eine Zahlungspflicht, oder jedenfalls nicht in dieser Höhe, besteht.

Gerne können Sie unsere Beratungsanfrage nutzen. Zudem können Sie sich vorab über die Kosten der Beratung informieren.

Rechtsanwalt Matthias Lederer

Rechtsanwalt im Medien- & Urheberrecht, Internetrecht und Wettbewerbsrecht, empfohlener Anwalt bei Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen (Filesharing) in Tauschbörsen