Überspringen zu Hauptinhalt

Unsere Kontaktdaten

Schreiner Lederer Rechtsanwälte GbR

Blumenstraße 7a

85354 Freising

Telefon: 08161 789 7557

Telefax: 08161 789 7555

E-Mail: recht@schreiner-lederer.de

(weiterführende Informationen finden Sie in unserem Impressum)

Unsere Telefonzeiten

Montag bis Donnerstag 07:30 Uhr bis 14:30 Uhr

Freitag 07:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Wenn Sie uns nicht per Telefon erreichen:

Wir verzichten in unserer Kanzlei auf ein Sekretariat und nehmen alle Anrufe persönlich entgegen. Wenn Sie uns daher – auch wiederholt – nicht per Telefon erreichen, dann sind wir entweder bereits anderweitig in Besprechung oder nehmen einen auswärtigen Termin wahr. In diesem Fall kontaktieren Sie uns am besten per E-Mail. Wir melden uns dann bei Ihnen.

Bitte beachten Sie: aus berufsrechtlichen Gründen erfolgt keine Rufannahme bei Anrufen mit unterdrückter Rufnummer; Anrufe mit unterdrückter Rufnummer werden automatisch abgewiesen.

Was wir von Ihnen benötigen

Wir benötigen von unseren Mandanten vor allem aktuelle Kontaktdaten. Bitte teilen Sie uns diese daher bereits bei Mandatsannahme vollständig mit. Wenn sich Ihre Anschrift, E-Mail oder Telefonnummer ändert, informieren Sie uns bitte rechtzeitig.

Termine nur nach vorheriger Vereinbarung

Termine werden in unserer Kanzlei nur nach vorheriger Vereinbarung vergeben. Bitte sehen Sie in Ihrem eigenen Interesse davon ab, ohne Termin in unsere Kanzlei zu kommen. Im schlechtesten Fall kann es Ihnen passieren, dass wir gerade in Besprechung oder bei Gericht sind und Sie vor verschlossenen Türen stehen. Wir bitten daher darum, Termine immer per Telefon oder E-Mail mit uns abzuklären.

Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung durch Schulenberg & Schenk: Gynäkologe Dr. Anus – Das Heiligtum der Frau

Abmahnende Kanzlei: Rechtsanwälte Schulenberg & Schenk Rechteinhaber: G&G Media Foto-Film GmbH Betroffenes Werk: Gynäkologe Dr. Anus - Das Heiligtum der Frau Geltend gemachte Ansprüche: Unterlassungsanspruch und Zahlungsanspruch in Höhe von 1.298,00 EUR Insbesondere bei Abmahnungen, die sich auf Filmwerke mit…

Beitrag lesen

Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung durch Schulenberg & Schenk Rechtsanwälte: Secretary´s Day 5

Nach wie vor werden regelmäßig Abmahnungen wegen der Verletzung von Urheberrechten in Tauschbörsen ausgesprochen. Abmahnende Kanzlei: Schulenberg & Schenk Rechtsanwälte Rechteinhaber: Smash Pictures Inc. Betroffenes Werk: Secretary´s Day 5 Geltend gemachte Ansprüche: Unterlassungsanspruch und Zahlungsanspruch in Höhe von 1.298,00 EUR…

Beitrag lesen

Abmahnung Film Süße Landfrüchte für die VPS Film-Entertainment GmbH durch die Rechtsanwälte Schulenberg und Schenk

Erneut wurde in unserer Kanzlei eine Abmahnung zur Prüfung vorgelegt: Abmahnende Kanzlei: Schulenberg und Schenk Rechteinhaber: VPS Film-Entertainment GmbH Betroffenes Werk: Süße Landfrüchte Geltend gemachte Ansprüche: Unterlassungsanspruch und Zahlungsanspruch in Höhe von 1.298,00 EUR Insbesondere bei Abmahnungen, die sich auf…

Beitrag lesen

Abmahnung Schulenberg & Schenk für den Film „2012 Armageddon“

Aktuelle Filesharing-Abmahnung: Abmahnende Kanzlei: Rechtsanwälte Schulenberg & Schenk Rechteinhaber: The Asylum Betroffenes Werk: 2012 Armageddon Geltend gemachte Ansprüche: Unterlassungsanspruch und Zahlungsanspruch in Höhe von 1.298,00 EUR Die in nahezu allen Abmahnangelegenheiten pauschal geltend gemachte Zahlungsforderung besteht zum einen aus Anwalts-…

Beitrag lesen

Abmahnung durch Schulenberg & Schenk „Das erste Mal tief in den Arsch“

Abmahnende Kanzlei: Schulenberg & Schenk Rechteinhaber: G&G Media Foto-Film GmbH Betroffenes Werk: Das erste Mal tief in den Arsch Geltend gemachte Ansprüche: Unterlassungsanspruch und Zahlungsanspruch in Höhe von 1.298,00 EUR Die erhobenen Ansprüche sollten nicht ungeprüft erfüllt werden. Empfehlenswert ist…

Beitrag lesen

Abmahnung Schulenberg & Schenk für den Film „Fleischfotzen“

Abmahnende Kanzlei: Schulenberg & Schenk Rechtsanwälte Rechteinhaber: Video-Aktuell Betriebs GmbH Betroffenes Werk: Fleischfotzen Geltend gemachte Ansprüche: Unterlassungsanspruch und Zahlungsanspruch in Höhe von 1.298,00 EUR Der Vorwurf an Betroffene: das genannte Werk soll unerlaubt in einer Tauschbörse zum Download angeboten worden…

Beitrag lesen

Abmahnung Schulenberg & Schenk „Die geilste haarige Monster Lippe“

Abmahnende Kanzlei: Schulenberg & Schenk Rechtsanwälte Rechteinhaber: GMV Media GmbH & Co. KG Betroffenes Werk: Die geilste haarige Monster Lippe Geltend gemachte Ansprüche: Unterlassungsanspruch und Zahlungsanspruch in Höhe von 1.298,00 EUR Mit der betreffenden Abmahnung macht der Rechteinhaber eine Verletzung…

Beitrag lesen

Abmahnung Schulenberg & Schenk für den Film „Zielpissen“

Nach wie vor werden Urheberrechtsverletzungen in Tauschbörsen durch das unerlaubte öffentliche Zugänglichmachen urheberrechtlich geschützter Werke von einer Vielzahl von Rechteinhabern verfolgt. Die Rechteinhaber beauftragen hierzu regelmäßig mehr oder weniger bekannte Anwaltskanzleien, die dann im Namen der Rechteinhaber eine Abmahnung aussprechen.…

Beitrag lesen

Abmahnung Schulenberg & Schenk „Die geilste haarige Monster Lippe“

Abmahnende Kanzlei: Schulenberg & Schenk Rechtsanwälte Rechteinhaber: GMV Media Betroffenes Werk: Die geilste haarige Monster Lippe Geltend gemachte Ansprüche: Unterlassungsanspruch und Zahlungsanspruch in Höhe von 1.298,00 EUR Ob und inwieweit die Ansprüche tatsächlich bestehen ist jeweils eine Frage des Einzelfalls;…

Beitrag lesen

Abmahnung Schulenberg & Schenk „Reife Mamas hart gestoßen“

Abmahnungs-Ticker: Abmahnende Kanzlei: Schulenberg & Schenk Rechtsanwälte Rechteinhaber: G&G Media Foto-Film GmbH Betroffenes Werk: Reife Mamas hart gestoßen Geltend gemachte Ansprüche: Unterlassungsanspruch und Zahlungsanspruch Nach dem Erhalt einer solchen Abmahnung sollte der Empfänger trotz der Formulierungen in dem Abmahnschreiben vor…

Beitrag lesen
An den Anfang scrollen