Megaupload: Gefälschte Abmahnung per Email

Aktuell werden Abmahnungen wegen der angeblichen Nutzung des Filehosters Megaupload per E-Mail versandt. Absender der E-Mails ist kanzlei @ kroner-kollegen.de. Vertreten werden sollen angeblich bekannte Unternehmen aus der Medienbranche wie zum Beispiel EMI Music Germany, Sony BMG Music Entertainment, Universal Music, Warner Music Group, Warner Bros u.a.

Unserer Einschätzung auch handelt sich hierbei gefälschte Abmahnschreiben. Eine Zahlung auf das angegebene Konto sollte in keinem Fall erfolgen.

Rechtsanwalt Matthias Lederer

Rechtsanwalt im Medien- & Urheberrecht, Internetrecht und Wettbewerbsrecht, empfohlener Anwalt bei Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen (Filesharing) in Tauschbörsen