Angeblich Abmahnungen durch die FAREDS Rechtsanwaltsgesellschaft für M.I.C.M. MIRCOM International Content Management & Consulting LTD.

Aktuell erreichen uns Hinweise, dass die M.I.C.M. MIRCOM International Content Management & Consulting LTD. erneut Abmahnungen wegen Filesharing aussprechen lässt. Allerdings ist angeblich nicht mehr die vormals beauftragte Kanzlei Negele Zimmel Greuter Beller tätig, sondern die Abmahnungen sollen nunmehr von der FAREDS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH stammen. Derzeit können wir die Gerüchte nicht bestätigen, dem Vernehmen nach sollen aber wie üblich Unterlassungsansprüche gestellt werden. Auch soll ein pauschaler Abgeltungsbetrag von 735,- Euro für Anwaltskosten, Ermittlungskosten und Schadenersatz begehrt werden.

Zuletzt waren uns einige Klagen der M.I.C.M. MIRCOM International Content Management & Consulting LTD. zugeleitet worden. In den Klageverfahren, die sich jedoch allesamt auf ältere Verfahren beziehen, ist offenbar nach wie vor die Kanzlei Negele Zimmel Greuter Beller mit der Vertretung beauftragt.

Rechtsanwalt Matthias Lederer

Rechtsanwalt im Medien- & Urheberrecht, Internetrecht und Wettbewerbsrecht, empfohlener Anwalt bei Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen (Filesharing) in Tauschbörsen